Schriftgröße: normal | groß | größer
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Noch bis zum 27. Oktober > Ausstellung in der St. Sixti-Kirche > Die Luther-Story

27.09.2017

Die Luther-Story

In der St. Kirche Northeim

Eine Ausstellung vom

08.10. bis 27.10.2017 (12:30 Uhr)

gestaltet von Renate Milerski

 

 

Eröffnung am 8.10.2017

nach dem Gottesdienst um 11.00 Uhr und geöffnet bis 17 Uhr

 

Öffnungszeiten

 

Sonntags nach dem 10.00 Uhr Gottesdienst bis 12.30 Uhr und von 15.00 -17.00 Uhr.

Montag bis Freitag von 10.00 - 12.30 Uhr und 15.00 - 17.00 Uhr

Samstag nach Absprache und Terminvereinbarung (Telefon 05551 3307 oder

Karin.Gerken-Heise@Leine-Solling.de)

Wenn Sie eine Führung wünschen, wenden Sie sich bitte auch an diese Adresse.

 

Renate Milerski, die die Ausstellung gestaltet hat, ist vom 8.10. 2017 bis einschließlich 10.10.2017 und vom 24.10. bis 27.10. 2017 während der Öffnungszeiten anwesend.

 

 

Wie Martin Luther zu seiner reformatorischen Entdeckung kommt und Papst und Kaiser widersteht, ist eine aufregende Geschichte, auch heute noch.

 

 In mehr als 20 Szenen wird das Leben und Wirken Martin Luthers mit etwa 150 Figuren eindrucksvoll dargestellt.

 

Die Betrachter werden hineingenommen in eine Zeit des Umbruchs und Aufbruchs. Das Mittelalter erwacht dank vieler liebevoll hergestellter Kulissen und Alltagsgegenstände, die speziell für diese Ausstellung gefertigt wurden. Und nicht zuletzt die Kleidung hilft beim Hineintauchen in die Zeit Martin Luthers.

 

Zentrale Botschaften und Anliegen der Reformation werden „sichtbar".  

 

Herzlich Willkommen!

 

Der Eintritt ist frei,

um Spenden wird gebeten.

 

 ***

 

Zusätzliche Veranstaltungen

 

14. Oktober 2017

Kinder-Thementag 9.30 -12.00 Uhr im Gemeindehaus: "Die Luther Story"

Ein Vormittag für Kinder in der Zeit Luthers.

 

21. Oktober 2017

Kirche und Theater der Nacht

16.00 Uhr Die Luther Story in der St. Sixti Kirche und 17.00 Uhr Die Zwickmühle im Theater der Nacht.

 

Eine Zeitreise durch die Geschichte dieser Region mit drei berühmten Frauen: Roswitha von Gandersheim, Elisabeth von Calenberg und Engel-christin, einfache Frau aus dem 19. Jahrhundert, die in Fredelsloh lebte.

Karin.Gerken-Heise@Leine-Solling.de und Ruth Brockhausen info@theater-der-nacht.de

 

Dienstag 24. Oktober 2017 bis Donnerstag 26. Oktober 2017

Angebote für Schulen (10.-13.Klasse) Die Luther Story und reformatorische Biografien der Region mit der Zwickmühle im Theater der Nacht.

Terminvereinbarungen unter

info@theater-der-nacht.de