Schriftgröße: normal | groß | größer
 
Niedersachsen Vernetzt
Besucher: 121010
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Förderverein St. Sixti-Kirche

 

Vor 500 Jahren errichteten Northeimer Bürger ihre St. Sixti-Kirche und setzten stolz das ,,n" in einen Schlussstein des Gewölbes.

 

 

Seitdem ist die St. Sixti-Kirche das zentrale historische Gebäude der Altstadt und das Wahrzeichen von Northeim.

 

Vor fast 300 Jahren ließen Northeimer Bürger die Gloger-Orgel in ihrer Kirche aufstellen - damals wie heute eine der größten und bedeutendsten Orgeln in Südniedersachsen.

 

Heute sind wir aufgerufen, das Werk unserer Vorfahren zu erhalten. Dach und Fach wurde aus Kirchensteuern saniert Für den Innenraum müssen wir selber sorgen. Neben einer Renovierung muss das Gebäude energetisch modernisiert und die Orgel saniert werden.

 

In der St. Sixti-Kirche soll weitere 500 Jahre gefeiert, gesungen, gehört, gebetet, geweint und gelacht werden: in Gottesdiensten, bei Taufe und Konfirmation, Hochzeit und Beerdigung. Die Kirchenmusik bringt den Raum zum Klingen. Mit Passionsandachten erschließen sich immer neue Perspektiven, in Langen Nächten trifft man sich heiter unter dem farbigen Gewölbe. Oder kommt bei Tag allein zu Besichtigung und Stille. Zu Weihnachten findet die Stadt das Kind in der Krippe und in der Osternacht die Kostbarkeit des Lichts im Dunkeln. Die Kirche ist ein Lebensraum in unserer Stadt, der uns am Herzen liegt. Der Einsatz für unsere Kirche lohnt sich.

 

Dafür hat sich der Förderverein St. Sixti-Kirche gebildet.

 
 

Vorstand des Fördervereins

Rudolf Grote (Vorsitzender), Meike Menkens (2. Vors.),  Wolfgang Pehle,

Hannelore Otte, Harald Kühle,

 
 
 
 

SIE können mithelfen.

Werden Sie Mitglied oder tragen Sie durch Einzelspenden zur Erhaltung der St. Sixti-Kirche bei.

 

 

 

Auf dieses Konto können Sie spenden:

 

Förderverein St. Sixti-Kirche e. V.
IBAN: DE98 2625 0001 0172 1018 34
Kreissparkasse Northeim
 
ab 50.- Euro erhalten Sie  eine Spendenbescheinigung!

 

und hier können Sie Mitglied werden ......

 

Formular

 

 

Eine große Kirche benötigt für Heizung, Elektrik, Licht und Farbe auch „großes“ Geld.

 

Daher unser Motto ....
 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------