Schriftgröße: normal | groß | größer
 
Niedersachsen Vernetzt
Besucher: 116364
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Konfirmation

 

 

Herr, zeige mir deine Wege. Psalm 25,4

 

 

Junge Menschen sagen in der Konfirmation Ja zu ihrer Taufe.

Wir begleiten sie auf ihrem Weg.

 

 Über die Teilnahme am Konfirmandenunterricht entscheiden Sie als Erziehungsberechtigte zusammen mit Ihrem Kind. Wir würden uns freuen, wenn Sie eine positive Entscheidung für den Besuch des Konfirmandenunterrichts treffen würden. Hier ein paar Informationen:

 

Die Anmeldungen für den Konfirmandenunterricht finden in unsere Gemeinde jeweils im Frühjahr statt. Durch persönliche Anschreiben und in der Nortsicht wird darauf hingewiesen.

 

Der Konfirmandenunterricht beginnt dann im Mai und erstreckt sich über ein Jahr bis zur Konfirmation, die immer am 4. und 5. Sonntag nach Ostern gefeiert wird.

 

Der Unterricht findet vorwiegend an Samstagnachmittagen statt. Er wird ergänzt durch den Besuch von Gottesdiensten sowie eine viertägige Freizeit in den Herbstferien und eine Wochenendfreizeit im Januar. Ein großes Team von Jugendlichen und Erwachsenen unterstützt die Pastoren der Gemeinde beim Unterricht.

 

Weitere Informationen sowie eine Übersicht über die verbindlichen Termine erhalten die Familien bei dem Eltern- und Kennenlernabend, zu dem wir jeweils im Februar in unseren Gemeindesaal, Hagenstr. 18 (gegenüber der Kirche) einladen. An diesem Abend kann gleichzeitig die Anmeldung des Kindes zum Konfirmandenunterricht erfolgen.

Dazu wird benötigt

  • das Familienstammbuch oder
  • eine Taufbescheinigung.