Auf einen Blick!

Vorschaubild der Meldung: 23. Oktober um 19:30 Uhr im Gemeindehaus  > "Lutherbilder einst uns jetzt"

    Am 23.10. um 19:30 Uhr hält Vikar Urs Mundt im Gemeindehaus einen Vortrag mit Präsentation von Archivfunden zu den Northeimer Reformationsfeiern vor 100 Jahren "Lutherbilder ein und ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Am 30. 10. 2018 um 19:30 Uhr im Gemeindehaus > Podiumsdiskussion "Streitbare Reformation: Ein Grund zum Feiern?"

    Am Vorabend des Reformationsfeiertags findet im Gemeindehaus der St. Sixti-Gemeinde eine Podiumsdiskussion statt  zum Thema   "Streitbare Reformation: Ein Grund zum ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Am 31. Oktober um 11:00 Uhr > Stadtführung zur Reformation

Am 31. Oktober beginnt um 11 Uhr eine Stadtführung zur Reformation mit Vorstellung der Broschüre "500 Jahre Reformation: Wie Northeim evangelisch wurde" (… und später ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Am Reformationsfeiertag um 18:00 Uhr > Abendgottesdienst in St. Sixti mit ökumenischem Kanzeltausch

  Der Reformationstag ist seit diesem Sommer ein staatlich anerkannter Feiertag in Niedersachsen.   Es gab viele Diskussionen: Hebt dieser Tag nicht zu sehr Trennendes ... [mehr]

 

Der Reformationstag ist seit diesem Sommer ein staatlich anerkannter Feiertag in Niedersachsen.   Es gab viele Diskussionen: Hebt dieser Tag nicht zu sehr Trennendes hervor?   Wir in ... [mehr]

 

Klinik, Koma, Klartraum: Der weite Weg einer Heilung Anhand von Texten und Videos dokumentiert der Autor und Filmemacher Jürgen Gutowski seinen weiten Weg zwischen Intensivstation und ... [mehr]

 

St. Sixti - Kirche in der Stadt

 

             

 

Die St Sixti-Kirche ist verlässlich geöffnet:

Seit August 2018 auch als Radwegekirche für Fahrradtouristen

 

Offene Kirche

 

Vom 1. April bis 30. Oktober

von 10:30 bis 12:30 Uhr

und

von 15:00 bis 17:00 Uhr

 

(www.offene-kirchen.de)

 

 

Im Herzen von Northeim liegt die

 Ev.-Luth.-St. Sixti-Kirchengemeinde Northeim

 

 

Herzlich Willkommen!

 

Egal aus welcher Himmelsrichtung man sich der Stadt Northeim auch nähert – immer ist es der Turm der St.Sixti-Kirche, der das Panorama der Stadt schon aus der Ferne prägt.

 

Die St-Sixti-Kirche, eine spätgotische Hallenkirche, ist seit über 500 Jahren ein Ort der Stille, der Besinnung und der Begegnung mit Gott. Sie birgt reiche kulturelle Schätze, die gepflegt werden müssen. Der neu ins Leben gerufene Förderkreis nimmt sich in besonderer Weise der Pflege und Instandhaltung des Kirchenraumes an.

                         Link (Ein Film von Jürgen Gutowski)

Wir bemühen uns als Kirche in der Stadt um eine verantwortungsvolle Gesellschaft und um eine lebendige Kirchengemeinde, die in einer Vielfalt mit Angeboten für Menschen aller Generationen da sein möchte.

 

Ein weiterer Schwerpunkt sind unsere diakonischen Einrichtungen: zwei Kindergärten, in denen täglich über 200 Kinder betreut werden, die Schwesternstation mit über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der Eine-Welt-Laden.

 

Die Kirchenmusik an St. Sixti ist weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Die Konzerte erfüllen professionelle Ansprüche und begeistern zahlreiche Menschen. Mit der musikalischen Früherziehung in den Kindergärten, der Minikantorei, Kinderkantorei, Kurrende, der Kantorei St. Sixti und dem Chor Sixti plus werden Menschen aller Altersklassen unter der Leitung von Kreiskantor Benjamin Dippel zusammen mit Kantorin Meike Davids (Kantorin für Kinderchorarbeit im Kirchenkreis) an die Musik mit Herz und mit Leichtigkeit herangeführt.

 

Seelsorger der Kirchengemeinde sind

Superintendent/in: Stephanie von Lingen und Jan von Lingen

Pastorin Karin Gerken-Heise 

Pastor Dr. Stefan Leonhardt

Seit 1. Februar 2018: Vikar Urs Mundt

 
 
 
 

 


21.10.2018:
28.10.2018:
31.10.2018:
01.11.2018:
03.11.2018:
01.12.2018:
16.12.2018:
05.01.2019:
[Weitere Veranstaltungen]