Schriftgröße: normal | groß | größer
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Am Dienstag, 15. September, ist der Künstler Micha Kloth um 19.30 Uhr zu Gast in Sixti.

14.09.2020

Künstlergespräch mit Micha Kloth

 

Er zeigt Lutherporträt,

Emporenbilder und ein Altarbild


In der Veranstaltungsreihe „Sixti-Acts“ ist am Dienstag, 15. September, der Künstler Micha Kloth zu Gast.

Das Künstlergespräch findet um 19.30 Uhr unter der Schillereiche am Gemeindehaus der Sixti-Kirche, Hagenstr. 18 in Northeim, statt.

 

Bei Regen muss die Veranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl in das Gemeindehaus verlegt werden..


Es moderiert Superintendent Jan von Lingen. Es wird auf Abstandsregeln geachtet. Bilder werden auf Leinwand projiziert. Jeder Gast erhält eine Broschüre mit Bildern des Künstlers.
 

 

Im Reformationsjahr 2017 hat Micha Kloth sich intensiv mit Martin Luther in einem Bilderzyklus auseinandergesetzt. Bereits 2007 gestaltete er 12 Monatsbilder für die Sophienkirche in Lamspringe.

 

Der Maler und Graphiker wurde 1952 in Lamspringe geboren. Mit internationalen Lehraufträgen ist er u.a. als Gastdozent in Valencia/ Spanien und mit einer Gastprofessur an der Universität Eskisehir/ Türkei präsent. Seine Werke sind in zahlreichen Ausstellungen in Deutschland und im Ausland, aber auch in privaten und öffentlichen Sammlungen zu sehen, u.a. im Art Museum der Arizona State University in den USA.

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Am Dienstag, 15. September, ist der Künstler Micha Kloth um 19.30 Uhr zu Gast in Sixti.