Fernsehgottesdienst im ZDF aus der St. Sixti-Kirche in Northeim am 4. August von 9:30 bis 10:15 Uhr

Veranstaltung 05. Mai 2024

 

PRESSEMITTEILUNG

 „Lehn dich einfach an“

Evangelischer Gottesdienst

im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF)

am 4. August 2024, 9.30 Uhr – 10.15 Uhr aus der St. Sixti – Kirche Northeim mit Superintendent Jan von Lingen und Superintendentin Stephanie von Lingen.

 

 

 

Auf einem mittelalterlichen Glasfenster in der St. Sixti – Kirche Northeim findet sich eine anrührende Szene. Sie zeigt den Jünger Johannes, der seinen Kopf an Jesu Brust legt. Der legt ihm die Hand auf die Schulter und schaut ihn zärtlich an. Ein inniger Moment, der Nähe und Trost ausstrahlt.

Der Gottesdienst erzählt davon, was Trost bedeutet und wieviel neue Kraft er spenden kann. Für die musikalische Gestaltung sorgen die Studiogruppe Baltruweit und die Kurrende St.Sixti, ein Jugendchor, der auch zwei Lieder zu Gehör bringt, die von dem alten Glasfenster inspiriert sind und eigens für diesen Gottesdienst komponiert wurden.

Nach dem Gottesdienst gibt es bis 18 Uhr ein telefonisches Gesprächsangebot. Telefonnummer: 0700 14 14 10 10 (6 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkkosten abweichend.)

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Die evangelischen ZDF-Gottesdienste stehen im Jahr 2024 unter dem Motto „#DafürStehenWir“.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de